Die gewählten Vertreter interessieren sich nur kurz vor Wahlen für die Mitbürger

Folgende Zitate stammen aus einem Leserbrief in der Aller Zeitung von heute (s.u.). Ich kann das gut nachvollziehen und kann ähnliche Geschichten hoffentlich nach der Wahl in Rötgesbüttel vermeiden.

„Unsere Ratsmitglieder, die von sich behaupten, die Interessen der Bürger zu vertreten, haben sich offensichtlich von der Basis (dem Volk) weit entfernt.“
„Bedauerlicherweise scheint es so, als interessierten sich unsere gewählten Vertreter nur kurz vor Wahlen für die Sorgen der Mitbürger. Hätte man doch bloß die ganze Amtszeit hindurch ein offenes Ohr unter Interesse statt eines Dauerlächelns auf dem Gesicht.“
„Bürgermeister Herbert Lange musste letztlich zugeben, dass man vom Mast für Voitze wusste.“
„Wird gerade dann abgestimmt, wenn unbequeme Frager nicht zugegen sind?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: