Ein Weihnachtsbäumchen für die Kirche

Am 2. Dezember hat Familie Burgsmüller der Kirche einen Weihnachtsbaum gespendet, aber nicht irgendeinen (siehe Fotos). Carsten Baumgart (Firma Metallbau Baumgart) und die Freiwillige Feuerwehr haben den Riesenbaum auf das Grundstück vor der Kirche verfrachtet.
Die Fotos sind von Hans Leissa. Dieses Foto gefällt mir besonders gut, daher habe ich es in voller Auflösung in’s Internet gestellt.

Am Abend war dann Weihnachtsmarkt (veranstaltet von der Dorf-Entwicklungs-Planung). Fotos davon gibt’s hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: