Die Sony A700 [Update]

Am 6. Dezember war sie da, die neue Alpha. Und nun ist auch das 33 seitige „detailed in-depth review“ bei dpreview.com erschienen.

Ich finde, der Vertikalgriff kommt dabei etwas zu gut weg. Außerdem bin ich mir hinsichtlich vieler Details und der Bedienphilosophie noch unschlüssig. Ich werde also wohl noch das SONY-Produktfeuerwerk in 2008 abwarten, bevor ich einen neuen Body kaufe.

Update: Und ob ich dem Bajonett (also der Marke Sony) treu bleiben werde, ist auch unklar. Andere Väter haben auch schöne Töchter: Canon hat einen oftmals besseren Autofocus und Olympus hat wegen des kleineren Sensors Vorteile bei wenig Licht oder langen Brennweiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: