Nachbarn befürchten Parkplatznot

„So hatte sich die Freie evangelische Bibelgemeinde den ersten Spatenstich für Ihr Gemeindehaus nicht vorgestellt. Weil sich Anwohner uninformiert fühlten, kam es zur Diskussion und zum Protest: Die Nachbarn befürchten eine Parkplatznot und lehnten gar den Bau des Gebäudes ab.“ (Newsclick)
Wie kann man solche Situationen nur vermeiden? *seufz* Ich hoffe ja nur, dass es beim Rötgesbütteler Ärztehaus nicht zu einer Parkplatznot kommt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: