Dampfen statt rauchen

So, ich hab’s auch probiert. Ich habe nun ein „Dampfdings“. Mein erster Eindruck ist positiv. Weitere Infos im E-Zigarette Wiki.

Ich bin gespannt, wie sich unsere „klügsten Männer der Welt“ weiter zu dem Thema „Dampfen mit der E-Zigarette“ stellen.

Ein entscheidender Unterschied zwischen Dampfen und Rauchen:
Mit einer Zigarette raucht man, solange wie der Glimmstengel glüht. Es ist also immer klar, ob geraucht wird. Anders bei der E-Zigarette: Das Dampfen beginnt mit dem Einatmen, und schon vor dem Ausatmen geht die E-Zigarette wieder aus und kann in die Tasche gesteckt werden; es gibt also keine halb aufgerauchte Zigarette und keine Suche nach einem Aschenbecher. Wenn einer kommt und will sich beschweren, kann man also ein verdutztes Gesicht machen, und das wars.

Ein weiterer Unterschied ist: Dampfen ist wie Inhallieren. Wer will mir verbieten, einen Atemzug mit wohltuenden Dämpfen gegen meinen Husten zu inhallieren? Und wer soll kontrollieren, welches Medikament oder welches Aromaliquid gerade in dem Inhalator – ääh – in der E-Zigarette ist?

Es dürfte also noch reichlich Diskussion und am Ende schwammige Regelungen geben, ist meine Prophezeiung. Und das alles um ein vermeindliches Problem zu lösen, was es meines Erachtens gar nicht gibt.

Das echte Problem ist die Tabaksteuer: Dem Staat entgehen Steuereinnahmen! Dieses Problem müssen unsere „klügsten Männer der Welt“ lösen, egal ob beim Elektroauto (und der Mineralölsteuer) oder bei der E-Zigarette. Mit Verboten kommen die dabei jedoch kaum voran, allerdings würde den geneigten Rauchern eine der Möglichkeiten genommen werden, endlich vom Rauchen los zu kommen.

PS: Hat mal jemand einen Dampfinhalator mit Amomaliquid probiert? Ist technisch ja fast das gleiche, nur etwas größer, am Arbeitsplatz nicht verboten und kostet nur 7€.

Advertisements

Eine Antwort to “Dampfen statt rauchen”

  1. Andreas E. Says:

    Die Dampfer sind auch schon im Kino zu finden, während der Filmvorführung. Arnies Spruch „Lass Dampf ab, Kumpel!“ bekommt da eine ganz neue Bedeutung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: