Anstrengender ebay-Kauf [Update 3]

Und schon wieder ein Anstrengender ebay-Kauf. Ich habe zu Weihnachten einen Blauen Nintendo DS lite bestellt. Jonas mag keinen roten.

NintendoHongkong-small1

Gekommen ist ein roter und dann auch noch aus Hongkong und nicht – wie angegeben – aus London. Letzteres könnte mir egal sein, aber der Zoll berechnete 21,06€ Einfuhrumsatzsteuer. Doppelfehler! Das gibt zwar eine negative Bewertung bei ebay, da der Artikel erheblich von der Beschreibung abweicht, nämlich in zwei Punkten. Das hilft mir aber nicht weiter. lijiestore2009 ist zwar ein Verkäufer mit Top-Bewertung, aber das ist eben keine Garantie für die Seriosität.

Zum Glück habe ich mit Paypal gezahlt. Allerdings kann man den Käuferschutz pro Kauf nur einmal in Anspruch nehmen. Ich könnte also den roten Nintendo erst zurückschicken, wenn es eine Einigung mit Paypal gibt, da ich sonst nichts mehr in der Hand hätte, falls keine Einigung erfolgt.

Update 13.12.: Ich habe inzwichen 25€ Preisnachlass und und irgendeine Spielekarte zum Ausgleich für die falsche Farbe und die Einfuhrumsatzsteuer angeboten bekommen. Trotz dreimaliger Bitte habe ich keine Beschreibung der Spielekarte erhalten. Ich stelle mir gerade Jonas Gesicht vor, wenn er eine Karte mit japanischen Kreuzworträtseln auspackt. 😉 Ob ich die Spielekarte wohl wirklich erhalten würde? Jedenfalls hätte ich keinen Käuferschutz, wenn ich das zweifelhafte Angebot annehmen würde und der Verkäufer seinen Versprechungen wieder nicht nachkommt.

Update 17.12.: Jetzt hat der Verkäufer noch angeboten, dass ich auf den 21,06€ Einfuhrumsatzsteuern sitzen bleibe, den Artikel auf eigene Kosten zurück schicken soll und dass ich lediglich den Kaufpreis zurück erhalte. Ich würde also knapp 30€ zahlen und hätte nichts davon. Soll das ein Witz sein?

Die Bauernfängerei scheint Methode zu haben: Der Verkäufer soll bei der Artikelbeschreibung offenbar denken, er würde zollfrei in London kaufen und hätte einen Einfluss auf die gelieferte Farbe, aber dem ist gar nicht so; hier ein paar Bewertungen:

  • 17.12.12: … it come from hong kong not london as it states
  • 12.12.12: falsche Farbe, keine Angabe das Zollsteuer fällig ist
  • 10.12.12: Fühle mich ü. den Tisch gezogen … 21.00 € Zollgebühren
  • 10.12.12: … Get wrong color
  • 06.12.12: … it came from HongKong despite listed as london
  • 30.11.12: … allerdings musste ich Zollgebüren nachbezahlen

Update 20.12.:Da Sie das Angebot des Verkäufers akzeptiert haben, einen Teilbetrag zu erstatten, wurden EUR 50,00 auf Ihr PayPal-Konto zurückerstattet.“ Na bitte, geht doch. Aber anstrengend war’s.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: